Nützliche Informationen

Rohstoff – Stahlschichtung

Wenn Sie ein Metalldachsystem kaufen möchten, müssen Sie wissen, dass für ein dauerhaftes Dach 3 Bedingungen kumulativ erfüllt werden müssen: Qualitätsrohmaterial, Profilierung auf automatisierten Linien und qualifizierte Montage.

Die wichtigsten Merkmale des Rohmaterials sind die Art des verwendeten Stahls, die Dicke der Platte, die Zinkschicht und die Farbschicht. All diese Aspekte beeinflussen die Garantie und die Lebensdauer des Produkts.

Stahltyp

Es gibt zwei Arten von Stahl, die zur Herstellung von Metallziegeln verwendet werden: S250GD und DX51D. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Typen liegt in ihrer Plastizität.

Wetterbest verwendet den ersten Stahltyp, S250GD, der wegen seiner Fähigkeit, ohne Neigung zur Rückkehr, in die ursprüngliche Form profiliert zu werden, empfohlen wird.

Dicke der Platte

Der von Wetterbest® verwendete Rohstoff ist vorlackiertes verzinktes oder legiertes Stahlblech mit Dicken von 0,5-0,55 mm, bezogen von Europa führenden vorlackierten Stahlproduzenten.

Zinkschicht

Die Zinkbeschichtung schützt vor Korrosion und Witterungseinflüssen. Je dicker die Zinkschicht ist, dringt der Sauerstoff aus der Atmosphäre schwieriger zum Basismaterial, dem Eisen, der Basisstahlkomponente. Dies ist wichtig, wenn wir berücksichtigen, dass Eisen im Laufe der Zeit unter Einwirkung von Sauerstoff verrosten wird.

Außerdem verhindert eine dicke Zinkschicht, dass der Lack in das Grundmaterial eindringt, was zu einem Abblättern führen könnte.

Die von Wetterbest® verwendete Zinkschicht des Rohstoffs liegt zwischen 225 und 275 g / m².

Die Lackschicht

Für die Herstellung der Wetterbest®-Metallziegel wird ein lackbeschichtetes Blech verwendet, bestehend aus:

  • Glanzpoliester – 25 μm
  • Mattpoliester – 35 μm

Im Falle des Entwässerungssystems ist der Lack von den Typen:

  • Poliester – 35 μm
  • PURAL – 35 μm

Garantie von Rohmaterial

Die Qualität des Rohmaterials spiegelt sich auch in der Garantie des Herstellers des vorlackierten Stahlblechs wider. Je besser die Materialien, desto höher die Garantie.

Bei Wetterbest®-Metallziegeln beträgt die Herstellergarantie bei einer Stahldicke von 0,5 mm, einer Zinkbeschichtung von 225-275 g / m² und einer Lackschichtdicke von 25-35 μm, 15 Jahren. Wenn die Dicke der Lackschicht 50 Mikron beträgt, beträgt die Herstellergarantie 35 Jahre.

Imperium 40

Der neue Werkstoff aus dem Wetterbest®-Portfolio, das Stahlblech Imperium 40, zeichnet sich durch eine lange Haltbarkeit mit matter Optik und außergewöhnlicher Plastizität aus und ist eine einzigartige Dachlösung.

Die unübertroffene Qualität dieses Materials wird durch die Kombination von 50 μm, flexibler, aber dicker organischer Lackschicht und der Stahlunterschicht mit einem Zinkgehalt von 275 g / m2 erreicht. Es hat auch eine lange Lebensdauer und eine Garantie von bis zu 40 Jahren bei Schuppung und Korrosion.

Das Imperium 40 gehört zur Nature-Reihe von ArcelorMittal. Alle Produkte der Nature-Serie sind mit einem Lack bedeckt, der keine Schwermetalle oder Chrom enthält – besonders besorgniserregende Stoffe mit hoher Toxizität. Darüber hinaus besteht der Imperium 40 aus wiederverwertbarem Stahl.

Ein weiterer Vorteil dieses Materials ist seine hohe Beständigkeit gegen UV-Strahlen, Korrosion und Schuppung.

Contactează-ne