Anti-Kondensations-Dachmembranen - Wetterbest
Dachzubehör

Anti-Kondensations-Dachmembranen

Eine der Grundvoraussetzungen für das gute Funktionieren eines modernen Daches ist die Verwendung einer dachartigen Membran mit hoher zulässiger Nachgiebigkeit für Dämpfen (Antikondens), die unter der Hauptabdeckung angebracht ist.

Die Antikondensationsmembran garantiert die Trocknung aller Dachschichten, wenn die Belüftung des Raumes unter der Hauptabdeckung gewährleistet ist.

Es erleichtert den Durchtritt von Wasserdampf von der Dachwärmedämmung zur Außenumgebung. Somit ist die Menge der Dämpfe, die sich in der Dachkonstruktion ansammeln, begrenzt und es kann keine Kondensation in dem Dach, insbesondere in Mineralwolle, erzeugt werden.

Auf diese Weise werden die Strukturelemente des Daches, die Wärmedämmung, die Innenausstattung des Gebäudes, nicht durch Kondenswasser beeinträchtigt.


Beschreibung

Eigenschaften und Vorteile:

  • Hohe und gleichmäßige Zulässigkeit auf der gesamten Oberfläche
  • Dehnungsbeständigkeit, die die Montage erleichtert
  • Widerstand gegen die schädliche Wirkung von Feuchtigkeit

Das Wetterbest®-Deckensystem verwendet Dachowa-Antikondensmembranen mit Dichten von 115, 150, 165 oder 185 g / qm.

 

Dokumentation

Contactează-ne